Youtube-Video | LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog
Partnerschule LFS Sooß
Imagevideo 100 Jahre LFS Pyhra
ORF-Bericht in Land&Leute
LMS-Startseite
Bodentage 2015
Gesunde Schule

LFS Pyhra startet mit vollem Haus ins neue Schuljahr

Erstmals werden nicht nur Schülerinnen und Schüler drei erste Klassen die LFS Pyhra beleben. Auch im 2. Jahrgang starten 2 Klassen Fachrichtung Land- und Forstwirtschaft und eine Klasse Landwirtschaft mit Lebensmitteltechnik, also drei Klassen ins neue Schuljahr.
Ab November, wenn die Abschlussjahrgänge ihre große Fremdpraxis beenden, werden über 200 Schülerinnen und Schüler die LFS Pyhra besuchen. Ausbildung in den Landwirtschaftlichen Fachschulen ist gefragt!    

                                                

LFS Pyhra glänzt mit 7 Goldmedaillen und Kasermandl in Gold2017, und Spitzenplätzen bei der Ab Hof  und beim Dirndlkirtag mit dem Goldenen Dirndltaler. LR Barbara Schwarz freut sich mit dem Team der LFS Pyhra  über die hohe Qualität der Produkte , die im Praktischen Unterricht mit den Schülerinnen und Schülern hergestellt werden.     
Mit der Landesrätin freuten sich – Milchspezialistin Ing. Martina Sieder, Mitarbeiter in der Käserei Julia Ganzberger und Mario Scheibelreiter (beide Absolventen der Fachrichtung Lebensmitteltechnik) und Dir. Ing. Franz Fidler   

„Die praxisnahe Ausbildung in den Fachschulen spricht viele Schülerinnen und Schüler an“, freut sich Dir. Ing. Franz Fidler mit seinem Schulteam. Bei der Sommerbildungswoche der Landwirtschaftslehrer in Langenlois in der letzten Ferienwoche, konnte Landesschulinspektor Friewald ein überaus erfreuliches Bild der Beschäftigungssituation der NÖ Fachschulabsolventinnen und Absolventen zeichnen. Von den mehr als 20.000 Fachschulabsolventen, welche sich zur Zeit im Erwerbsalter befinden, sind lediglich 31 !!! Personen beim AMS als arbeitssuchend gemeldet! Damit ist diese Ausbildung mit Sicherheit eine der erfolgreichsten, wenn nicht die überhaupt erfolgreichste Vorbereitung auf das zukünftige Berufsleben. Schulreform bringt für LFS Pyhra BauinvestitionenMit der im vergangenen Schuljahr beschlossenen Schulreform im Landwirtschaftlichen Fachschulbereich werden auch bauliche Maßnahmen in der LFS Pyhra notwendig. „Die Ferienzeit war und das neue Schuljahr wird intensiver Planungsarbeiten bedürfen. Die beiden Schulteams LFS Sooß und LFS Pyhra arbeiten dabei sehr kooperativ an diesen Planungen“, betonen die beiden Direktoren, Ing. Rosina Neuhold und Ing. Franz Fidler. „Wir wollen damit den zukünftigen Schülergenerationen ein besonders modernes und zukunftsorientiertes Lernumfeld mit Unterstützung der Landespolitik schaffen“, sind die beiden Schulteams überzeugt. SchülerInnenanmeldungen für die Fachrichtung Betriebs- und Haushaltsmanagement können nach wie vor in der LFS Sooß erfolgen, weil eine Übersiedlung erst nach Fertigstellung der baulichen Maßnahmen erfolgen wird.

LFS Pyhra glänzt in Gold!                                                                                                                             

Begeistert von der Rekordflut an Auszeichnungen für die LFS Pyhra - Produkte zeigte sich Bildungslandesrätin Mag. Barbara Schwarz. Bei der Sommerbildungswoche der Landwirtschaftlichen Fachschulen mit nahezu 300 Teilnehmern in der letzten Ferienwoche in Langenlois wurden die Produkte präsentiert und verkostet. Vergoldet mit Höchstpunktezahl: Fruchtjoghurt Pfirsich-Marille ,Kyrnberger Käsebällchen, Kyrnberger Kürbiskernrolle,  in den Goldrängen: Fruchtjoghurt Waldfrüchte, KyrnbergerMostkäse und der Kyrnberger Gold. Das Goldene Kasermandl erreichte das Kyrnberger Frischkäselaibchen. Auch bei der Ab Hof war das vergangene Schuljahr eine Erfolgsserie. Insgesamt konnten sich ein Dutzend Produkte aus der Fruchtsaft- Most- Cider-und  Edelbrandpalette der LFS Pyhra erfolgreichst präsentieren. Besonderen Anklang fand und damit vergoldet wurde der Apfel- Holundersaft.

Auch beim Dirnldkirtag glänzt LFS Pyhra in Gold! Im Rahmen des Pielachtaler Dirndlkirtages wurden die besten Edelbrände und Liköre ausgezeichnet. Zahlreiche Edelbrenner des Landes wurden eingeladen mit ihren Produkten ins Rennen um den Goldenen Dirndltaler teilzunehmen. Natürlich stellte sich die Landwirtschaftliche Fachschule in Pyhra dieser Herausforderung und gewann neben zwei Goldmedaillen (Himbeerlikör, Speckbirnenbrand) auch eine Silbermedaille (Zwetschkenbrand)! Höhepunkt als bester Edelbrand mit dem Goldenen Dirndltalker ausgezeichnet – der Speckbirnenbrand!

                                                                                                                                                                

Vorankündigung: Schüler-Eltern-Infotag am 30. November 13:30 Uhr! Weitere Infos www.lfs-pyhra.ac.at