headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

Facebook
Partnerschule LFS Sooß
Imagevideo 100 Jahre LFS Pyhra
ORF-Bericht in Land&Leute
LMS-Startseite
Bodentage 2015
Gesunde Schule

Klauenpflegeausbildung an der LFS Pyhra

Im Rahmen des praktischen Unterrichts konnten interessierte Schülerinnen und Schüler des 3. Jahrganges die Grundlagen der Funktionellen Klauenpflege erlernen. Die beiden Tierzuchtlehrer Ing. Thomas Zuber und Werner Steindl, BEd. erläuterten in einem Theorieteil die 5 Schritte der Funktionellen Klauenpflege und brachten im Rahmen der Werkzeugkunde die Vor – und Nachteile verschiedener Klauenmesser und Messerscheiben den SchülerInnen näher. Anschließend wurde im Stationenbetrieb an Totklauen geschnitten und im Lehr – und Versuchsbetrieb der LFS Pyhra an Milchkühen die Klauen gepflegt. Unter fachkundiger Anleitung von Stallmitarbeiter Matthias Gugerell, selbst professionell ausgebildeter Klauenpfleger, konnten die SchülerInnen die Klauenpflege bei den Milchkühen des Schulstalles durchführen. Zusätzlich konnten im Laufstall der Kooperationsgemeinschaft Perschlingtal Milch die Klauen der Milchkühe gepflegt werden. Somit erhielten die SchülerInnen des 3. Jahrganges einen guten Einblick in das wichtige Thema der Funktionellen Klauenpflege und können ihr erworbenes Wissen hoffentlich in den elterlichen Betrieben umsetzen.

Für interessierte Landwirte gibt es heuer wieder die Möglichkeit, den Zertifikatslehrgang Klauenpflege in der LFS Pyhra zu absolvieren. Damit wird der Grundstein für eine professionelle Klauenpflege in den eigenen Betrieben gelegt und berechtigt gleicherweise zur Teilnahme beim Aufbaulehrgang für die überbetriebliche Klauenpflege.

Katharina Loewert, Schülerin der Fachrichtung Land- und Forstwirtschaft, beim Abmessen der Vorderwandlänge.