headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

Facebook
Partnerschule LFS Sooß
Imagevideo 100 Jahre LFS Pyhra
ORF-Bericht in Land&Leute
LMS-Startseite
Bodentage 2015
Gesunde Schule

Ein markanter Tag in unserer Schulgeschichte

Rieseninteresse und toller Besuch am Tag der offenen Tür

Schulgebäude und Mehrzweckhalle eröffnet

Am 1. Mai wurden in unserer Schule das neue Schulgebäude und die neue Mehrzweckhalle mit feierlichem Gottesdienst und einem Festakt eröffnet.

 

Prälat Mag. Maximilan Fürnsinn, Propst des Stiftes Herzogenburg zelbrierte die Hl. Messe. In seiner bemerkenswerten Predigt bezog er das Evangelium des weißen Sonntags, in dem Thomas dem Auferstandenen Jesus Christus begegnet.  „ Offene Begegnungen von Schülern untereinander, glaubwürdige Begegnungen von Schülern und Lehrkräften zueinander sind heute wichtiger denn je“, betonte Propst Maximilian.

Propst Mag. Maximilan Fürnsinn - Stift Herzogenburg - feierte mit uns den Gottesdienst. Musikalisch gestaltet wurde die Hl. Messe von unserem Schulchor unter der Leitung von DI Johannes Bartmann und DI Claudia Schuhmann ...

 

... und unserer Bläsergruppe unter der Leitung von Eva Hayden und Ing. Matthias Weichhart  

Festakt und offizielle Eröffnung durch Landesrat Stephan Pernkopf in Vertretung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll  

„Die LFS Pyhra verfügt nun über eine moderne Infrastruktur, von der Schüler, Lehrer, Bedienstete und die Gemeinde gleichermaßen profitieren. Dies ist ein starkes bildungspolitisches Signal des Landes Niederösterreich, dem die zeitgemäße Ausstattung von Bildungseinrichtungen ein wichtiges Anliegen ist. Mit der Fertigstellung des Schulneubaues ist ein großer Schritt für die fundierte Ausbildung der bäuerlichen Jugend der Region gelungen“, erklärte Landesrat Pernkopf.

 

Starkes bildungspolitisches Signal des Landes NÖ- 

Das Land Niederösterreich investierte in dieses Schulprojekt 6 Mio € !

Unser Direktor Ing. Franz Fidler stellte freudestrahlend fest: „ Unsere Fachrichtungen Land- und Forstwirtschaft, Lebensmitteltechnik und kaufmännische Berufe garantieren den Absolventinnen und Absolventen ein umfangreiches Wissen für ihre zukünftigen Berufe. Das Bildungsangebot der LFS Pyhra umfasst zusätzlich ein reichhaltiges Programm in der Erwachsenenbildung, das mit der Realisierung des neuen Schulgebäudes nun auch räumlich die Anforderungen als landwirtschaftliches Bildungszentrum der Region bestens erfüllt.“

 

Bürgermeister Schmitzer betonte die gute Zusammenarbeit zwischen Gemeinde Pyhra und der Schule, die durch die gemeinsame Nutzung des neuen Mehrzwecksaales auch durch Vereine der Gemeinde Pyhra beeindruckend dokumentiert wird. Bürgermeister Schmitzer überreichte schließlich als Zeichen für diese gute Zusammenarbeit ein  Bild der Künstlerin Frau Oberauer aus Pyhra. Auch Schülerinnen und Schüler, sowie der Elternverein ergänzten die neue Bildersammlung fürs neue Direktionsbüro. 

Schülerinnen und Schüler der LFS Pyhra überreichen Bauleiter Ing. Manfred Gröbner, Architekt DI Franz Pfeil und sein Team mit  DI Fürnkranz und DI Mührling kulinarische Spezialitäten aus eigener Produktion und traditionelles Bauwerkzeug

Nach nur 16 Monaten Bauzeit wurden Klassen, Seminarräume, ein modernes Übungslabor, Büros, eine Schulküche und ein Speisesaal errichtet. Der Bau der Mehrzweckhalle fand in Kooperation mit der Gemeinde Pyhra statt“, informierte schließlich Architekt Dipl. Ing. Franz Pfeil aus Purkersdorf

Schülerinnen und Schüler der LFS Pyhra überreichen Bauleiter Ing. Manfred Gröbner, Architekt DI Franz Pfeil und sein Team mit  DI Fürnkranz und DI Mührling kulinarische Spezialitäten aus eigener Produktion und traditionelles Bauwerkzeug

Die Abteilung Landwirtschaftliche Bildung ist mit Landesschulinspektor DI HLFL Karl Friewald vertreten - ihm, Abteilungsleiter Hofrat Dr. Friedrich und Finanzchefin Dagmar Ott ein herzliches Danke -  symbolisch überreicht in Form von Kyrnberger Spezialitäten.

Am Schluss des Festaktes singen und musizieren Vereine aus Pyhra gemeinsam mit den vielen Gästen die Niederösterreichische Landeshymne

Gekonnt und lebendig moderieren unser Schulsprecher Michael Wochner
und Stellvertreterin Christine Högenauer den Festakt ...

... und mit dem Durchschneiden des blau - goldenen Bandes ist die neue LFS Pyhra offiziell eröffnet - Dir. Franz Fidler mit Enkerl Victoria, Frau Vizepräsidentin der NÖ LLWK Theresia Mayer, Florian Weiss aus dem 1. Jg. Landesrat Dr. Stephan Pernkopf, Abg.z.NÖ LT Franz Grandl und Bgm. Mag. Werner Schmitzer.

 

Die Schülerinnen und Schüler tanzen zum großen Fest unter der Leitung
von Fachlehrer Josef Sieder und lassen mit Freuden Luftballons zum Himmel steigen.

Am Montag d\\'rauf erreichte uns übrigens folgende Mail:

"Hallo LFS Pyhra!

Eure Ballons sind gestern abend bei mir gelandet.

Als ehemaliger Absolvent der Fachschule Pyhra ist es für mich selbstverständlich, euch das mitzuteilen!"
Liebe
Grüße von Franz Mayerhofer, Traisen

 

Wir sagen DANKE für die nette und rasche Reaktion!

 

Unsere Jugend tanzt und spielt.


Viel Prominenz - von Landtagsabgeordneten, Schulinspektoren bis hin zu Bürgermeistern und Vertretern sämtlicher regionalen Institutionen.

Frau Vera Tokarcikova, Pädagogische Leiterin u. Leiterin des Internats unserer Partnerschule KAMENICE, sowie Herr Mag. Pavel Hlavacek, Direktor der Partnerschule in Tschechien mit ihren Ehepartnern

 

Freiwillige Feuerwehren und Rotes Kreuz - wichtige Partner von Schule und Gemeinde !

Fußballjugend SC Vrana beim Finale des Festaktes.

Die Jagdhornbläser der Gruppe Aretemis gestalten musikalisch die Hl. Messe und die Trachtenmodeschau.

Heidi Grüner und  Frau Kremser mit Küchenchefin Erika Gasthuber und ihrem Team
bewirten mit unseren Schülerinnen und Schülern die Gäste mit einem traumhaften Festtagsmenü

Ein Prösterchen auf ein traumhaftes Projekt - Abg. Franz Grandl,

Vzbgm. Maria Hinterhofer, Bürgermeistersgattin Schmitzer

Gratulieren  dem Jung 60er:  Ehrenobmann des Absolventenverbandes Karl Grundböck
LR Pernkopf, Bezirkshauptmann Kronister, Dir. Franz Fidler mit Karl Grundböck samt Gattin.

Der Höhepunkt des Nachmittags: die Krönung der neuen Mostprinzessin.


Der Höhepunkt des Nachmittags: die Krönung der neuen Mostprinzessin.


Es folgt eine höchst unterhaltsame trachtige Modenschau.


Interessante Firmenpräsentationen

Zahreiche Unternehmungen präsentierten trotz nicht so optimaler Witterung Landtechnik am modernsten Stand. Stalleinrichter oder Fütterungsspezialisten, Melktechnikanbieter und der Maschinenring wurden richtiggehend belagert.“Für die Schule sind alle diese Kooperationspartner wichtige Begleiter auf einem modernen und aktuellen Bildungsweg der Absolventinnen und Absolventen unserer Schule,“ betonten Dir. Franz Fidler und Ausstellungskoordinator Ing. Johannes Bartmann.


Entspannte Atmosphäre   für gemütliche Gespräche beim Frühschoppen
und jede Menge Unterhaltung für die Kleinen.

 

für die Kinder gibt es wieder die beliebte Hupfburg.


Die Landjugend Pyhra veranstaltete heuer wieder einmal das beliebte Kistenklettern.

Auf dem Motorsägen-Übungsplatz wurde viel forstliches Können vorgestellt.

weitere Impressionen vom Tag ...