headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

Partnerschule LFS Sooß
Imagevideo 100 Jahre LFS Pyhra
ORF-Bericht in Land&Leute
LMS-Startseite
Bodentage 2015
Gesunde Schule

Welchen Nutzen bringt dir die LFS Pyhra?

  • Nach der abgeschlossenen 3-jährigen Ausbildung bist du Landwirtschaftliche/r Facharbeiter/in mit vielen Berechtigungen als landwirtschaftlicher Betriebsführer und Anrechnungen in landwirtschaftsnahen Berufen.
  • Mit der erfolgreichen Prüfung zur Mittleren Reife wird die Fachmatura abgeleistet. Nach Absolvierung eines einjährigen Jahrganges zur Berufsreifeprüfung ist der Zugang zu allen Hochschulen und Universitäten offen.
  • Schülerinnen und Schüler des Ausbildungsschwerpunktes Land- und Forstwirtschaft können die Klauenpflege-Ausbildung, die Tiertransportbescheinigung sowie den Pflanzenschutz-Sachkundenachweis erlangen.
  • Schülerinnen und Schüler des Ausbildungsschwerpunktes Landwirtschaft mit Lebensmitteltechnik können die LFI-Zertifikate Hygieneschulung sowie die Allergenschulung für Lebensmittelproduzenten erlangen. Zudem können sie die Prüfung zum Diplomierten Käsekenner sowie zum Fleisch- & Wurstexperten absolvieren. 
  • Alle Schülerinnen und Schüler können den Erste-Hilfe-Ausweis, Staplerschein, Mopedführerschein, Traktorführerschein sowie den "L17" erwerben. 
  • Schülerinnen und Schüler der LFS Pyhra erleben Austauschwochen und Exkursionen im Ausland und können Praxisplätze in ganz Europa wählen. 
  • Schülerinnen und Schüler können die Wahlpflichtfächer Jagdwesen, Obstverarbeitung und "Honey, Milk and Meat" wählen und sich somit in einem Fachgebiet besonders vertiefen. 

Pyhra