Youtube-Video | LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog
Partnerschule LFS Sooß
Imagevideo 100 Jahre LFS Pyhra
ORF-Bericht in Land&Leute
LMS-Startseite
Bodentage 2015
Gesunde Schule

Schüleraustausch mit der „American Farm School“ in Saloniki/Griechenland

Eine besonders spannende Möglichkeit erhielten 7 SchülerInnen der LFS Pyhra in Begleitung von Organisator und Fachlehrer Werner Steindl, BEd. - sie durften eine Woche in Griechenland verbringen und am Unterricht in der American Farm School, eine Partnerschule der LFS Pyhra, teilnehmen.

greece

Neben dem Wissenszuwachs in fachlicher Hinsicht steht vor allem die Möglichkeit ein europäisches Land näher kennen zu lernen, die jeweilige Landwirtschaft und die Kultur im Vordergrund. Unsere Schüler durften deshalb am schulischen Leben in der Farmschool teilnehmen, wo sie unter anderem im Schulmilchviehstall ihr Wissen und ihre Fertigkeiten zeigen konnten. Die dortigen verantwortlichen Personen waren vom Ausbildungsniveau unserer SchülerInnen begeistert. Außerdem schnupperten sie Hühnerstallluft und durften unter anderem Eier verpacken. Auch der Pflanzenbau kam nicht zu kurz. Außer dem schulischen Programm konnten die SchülerInnen die Stadt Thessaloniki besichtigen, die die zweitgrößte Stadt Griechenlands ist. Neben den historischen alten Stadtmauern waren die SchülerInnen natürlich vom Meer und vom griechischen Essen begeistert! Ausflüge nach Vergina, die Grabstätte vom Vater des Alexander des Großen sowie die Besichtigung des „griechischen Pantheons“ ergänzten den Schulalltag. Speziell war natürlich das Wochenende, wo unsere SchülerInnen bei griechischen Gastfamilien untergebracht waren und das griechische Leben in vollen Zügen erleben durften. Die Schülerrückmeldungen waren äußerst positiv, wie Michael Berger (Schüler der 1a) berichtet: „Die Zeit in der American Farm School war ein voller Erfolg. Wir haben sehr viel dort gelernt und auch Freundschaften geschlossen. Deshalb freue ich mich schon auf den Gegenbesuch, der im Juni stattfinden wird. Für mich war es überhaupt der erste Flug und somit der erste Auslandsaufenthalt in meinem Leben, eine coole Erfahrung!“ Somit konnte die LFS Pyhra wieder einmal beweisen, dass hier nicht nur exzellente praxisorientierte Fachkräfte ausgebildet werden sondern auch soziale Kompetenz vermittelt wird. Der Leitspruch „Lernen fürs Leben“ wird hier nicht nur gelehrt sondern tatsächlich gelebt!

Werner Steindl, BEd.

greece greece
Unsere SchülerInnen beim Englischunterricht