Lädt ...

Kaufmännische Ausbildung

Die Kaufmännische Ausbildung – insbesondere das Projekt „Sales Promoition“- ist sowohl in der Fachrichtung Landwirtschaft mit Forstwirtschaft als auch in der Fachrichtung Landwirtschaft mit Lebensmitteltechnik ein wesentlicher Ausbildungszweig.

„Sales Promotion“ steht für Maßnahmen zur Verkaufsförderung und ist insbesondere im Einzelhandel eine nicht mehr wegzudenkende Marketing-Disziplin. Das Projekt „Sales Promotion“ wird im Rahmen der kaufmännischen Ausbildung im 2. Jahrgang der LFS Pyhra durchgeführt. Bei diesem Projekt legen wir besonderen Wert auf selbst hergestellte, regionale Produkte, aber auch die Vermarktung von Holz- und Agrardienstleistungen will geübt und gelernt sein.

In der Lehrwerkstätte „Kaufmännische Ausbildung“ haben die Schüler*innen die Möglichkeit, einen eigenen Verkaufsstand sowie Marketingmaßnahmen zu gestalten.

Die Mitarbeit beim Projekt „Sales Promotion“ verlangt neben den fachlichen Kompetenzen auch eine überzeugende Präsentationstechnik sowie Verkaufstechnik, um den Kunden zu erreichen. Dazu zählt die klassische Warenprobe, um die Kunden zu begeistern.

Neben den kaufmännischen Kompetenzen werden auch soziale Kompetenzen, wie Teamfähigkeit, Organisationstalent, Eigeninitiative, Kompromissbereitschaft, Kooperationsfähigkeit und Kreativität gestärkt.

Zudem werden die Schüler*innen durch selbstverantwortliches Handeln und die Förderung von individuellen Interessen bestmöglich auf das Berufsleben vorbereitet.

LFS Pyhra
LFS Pyhra
LFS Pyhra